Pandora erzählt “Ihre” Geschichte

Pandora bedeutet die „Allbeschenkte“ und ist eine Figur aus der griechischen Mythologie.
Sie ist eine von den Göttern erschaffene Frau, die mit Schönheit und vielen weiteren verführerischen Eigenschaften gesegnet wird.

 Die detailreichen und symbolträchtigen Anhänger sind Kennzeichen der Armband-Kollektion der dänischen Marke.
Mit dem Sammelsystem von Pandora können Sie sich individuelle Armbänder und Halsketten gestalten,
die Ihre Persönlichkeit und Ihren Lebensweg wiederspiegeln. Moments werden die Charms
daher genannt, denn sie stehen für besondere Momente in Ihrem Leben.

Hier finden Sie die Kollektionen

Essence

Eine neue Armbandlinie ergänzt seit kurzem die Kollektion von Pandora. Die zarten Essence-Armbänder und Halsketten mit ausdrucksvollen Charms sollen Ihre Stärken unterstützen, Glück bringen und Kraft spenden.

Ring upon Ring

Die neuen Ringe sind besonders verspielt und bringen herrliche Details an die Finger. Sie geben Dir das Gefühl, eine Prinzessin zu sein und verleihen jedem Outfit einen majestätischen Touch. Außerdem sind ihre Formen, Farben und Details wunderbar zum Kombinieren mit den anderen atemberaubenden Ringen geeignet.

Stories

Ob dezente Designs oder spektakuläre Styles – unsere Charms sind in vielen verschiedenen Formen und Ausführungen erhältlich. Zu den hübschen und beliebten Motiven der Kollektion gehören süße Tiere und zarte Blumen, Symbole der Liebe, des Glücks und Bilder des täglichen Lebens.

Der Pandora-Store in Würzburg

Um der Schmuckwelt von Pandora mehr Raum zu schenken, wurde Mitte 2010 einen eigener Store in der Domstraße 4 eröffnet. In ansprechender Atmosphäre können Sie sich dort alle Schmuckstücke ansehen, anprobieren und nach kompetenter Beratung unserer Pandora-Expertinnen Ihre Entscheidung treffen. Kombinieren Sie ganz nach Ihrem Geschmack und Stil Armbänder, Halsketten und Ringe, und profitieren Sie von regelmäßigen Aktionen und Angeboten.

Pandora-Store Würzburg

Domstraße 4
97070 Würzburg
0931/30433740
0931-17919
info@charisma-wuerzburg.de

_MG_3622-Retusche