Für jede Zeit die passende Armbanduhr

Längst sind die Zeiten vorbei, in denen man nur eine Armbanduhr besaß. Der Fortschritt der Technik hat auch im Bereich der Uhrenfertigung innovative Verfahren möglich gemacht und so die Funktion von Armbanduhren erweitert. Neue Modelle für verschiedene Anforderungen kamen auf den Markt. Die Erfindung der batteriebetriebenen Quarzuhr revolutionierte Ende der 1970er den Uhrenmarkt. Doch auch die Automatikuhr, die es seit Mitte der 1920er gibt, hat sich über die Zeit gehalten und sich nicht von Neuerungen wie Digital-, Funk-, und Solaruhr vertreiben lassen. Die Uhr wurde so vom Zeitmesser zum Modeaccessoire und kann sogar kleiner Computer sein.

Show Content

Inzwischen gibt es Damen-, Herren- und Kinderarmbanduhren in unterschiedlichen Ausführungen und aus verschiedenen Preissegmenten. Und nicht nur sehr modebewusste Menschen nennen mehr als ein Uhrenmodell ihr Eigen. Denn Multifunktionsuhren, Chronographen mit Quarz- oder Automatikwerk sowie Digital-, Taucher– und Fliegeruhren erfüllen spezielle Bedürfnisse ihrer Träger. Und das ist noch nicht alles.

Ihre Uhr kann auch telefonieren, Bilder machen und mit Ihrem Smartphone kommunizieren (G-SHOCK mit Bluetooth von Casio). Für Sportler gibt es ebenso sportliche Armbanduhren mit Stoppfunktion, Timer, Rundenspeicher, Tiefen- und Höhenmesser, Barometer, Thermometer und Kompass.

Doch da Mode ein wichtiges Ausdrucksmittel unserer Zeit ist, unterliegen auch Armbanduhren modischen Trends.

Daher können vor allem Damen derzeit aus einer großen Auswahl an Modellen in Rosé und Gold, mit schimmernden Ziffernblättern und funkelnden Steinen wählen. Der Trend „Roségold“ findet sich ebenfalls bei den Herrenuhren und setzt dort schöne Kontraste zu schwarzer Keramik oder maskulinem Lederband.

Informationsbox

Eco-Drive

Diese von Citizen patentierte Technologie kann sowohl Sonnenlicht als auch künstliches Licht als Energiequelle für den Betrieb von Uhren nutzen. Diese ist eine Neuerung im Bereich der Solartechnologie.

Funktionsweise: durch Uhrenglas und Zifferblatt dringt das Licht in eine Solarzelle, welche unterhalb des Zifferblattes liegt. Diese wandelt die Lichtenergie in elektrische Energie um und leitet sie in eine Sekundärbatterie weiter, in der sie gespeichert wird. Diese Batterie ist wiederaufladbar und sorgt für einen einwandfreien Antrieb der Uhr. Eine sogenannte Dunkelgangreserve hält das Uhrwerk am Laufen, auch wenn Ihre Uhr über eine längere Zeit einmal nicht mit Sonnenenergie versorgt wird. Abhängig vom Modell kann diese bis zu acht Jahre betragen.

Unsere Markenhersteller

  • Armani
  • Baby-G (Casio)
  • BERING
  • Boccia
  • Boss
  • Boss Orange
  • Casio
  • Citizen
  • Cluse
  • Daniel Wellington
  • Diesel
  • DKNY
  • Edifice (Casio)
  • Fossil
  • G-Shock (Casio)
  • Henry London
  • Hilfiger
  • Ice Watch
  • Junkers
  • Kerbholz
  • Michael Kors
  • Marc by Marc
  • OOZOO
  • Paul Hewitt
  • PRO TREK (Casio)
  • Rosefield
  • Sheen (Casio)
  • STORM London
  • Story
  • Swarovski
  • Thomas Sabo
  • TW-Steel
  • WATCHPEOPLE
  • Xen
  • Zeppelin